steri-reusch
Fachberatungs- und Betreuungsservice der GKE- GmbH, Waldems

Aktuallisierung und Optimierung der Überwachung der Aufbereitungsprozesse unter CORONA-Bedingungen

Auf den vorherigen Webseiten, z. B.  https://www.steri-reusch.de/Aktuelle-Marktsituation/ haben Sie sich informiert über

  • die verbesserten technischen Möglichkeiten der Überwachung von Aufbereitungsprozessen und
  • die daraus resultierenden, veränderten gesetzlichen Anforderungen.

Um die neuen Überwachungs-Vorteile den AEMP-Leitungen zu ermöglichen, sind grundsätzlich im Vorfeld einmalige, wichtige, bisher dort nicht bekannte Arbeitsschritte und Feststellungs-Tests notwendig. Siehe https://www.steri-reusch.de/Neue-Herangehensweise/

Vor Coroan habe ich diese Tests vor Ort immer selbst durchgeführt, um den AEMP-Leitungen mit diesen so ermittelten Fakten eine neue Perspektive geben und spezifizierte Angebote zur Umstellung machen zu können. Jede(r) Gesprächspartner(in) erhielt auf diesem Weg:

  1. Fakten über die momentane (bisher nicht bekannte) IST-Situaition der eigenen Prozesse, Maschinen etc.
  2. eine neue, klare Perspektive, sowohl den aktualisierten Anforderungen zu entsprechen, als auch die eigene Aufbereitungsarbeit zu vereinfachen, ggfs. sicherer zu machen und zu verbesseren.

Die sich verschärfende Pandemie-Situation schränkt die gewohnten Handlungs- und Vorgehensweisen stark ein. Persönliche Besuche in Kliniken und Krankenhäusern, OP-Zentren etc., z. B. in der AEMP werden immer schwieriger. Auch für mich.

Die weiter zu erwartenden pandemiebedingten Kontakt-Einschränkungen
machen neue, veränderte Vorgehensweisen notwendig.

Dort wo mein Besuch nicht möglich ist, biete ich den AEMP-Verantwortlichen an, die erforderlichen Prüfinstrumente auf dem Postweg zur Verfügung zu stellen, um mit entsprechender Anleitung die einmalig notwendigen Feststellungs-Tests selbst in der Abteilung vornehmen zu können.
Die erforderlichen Prüfinstrumente werden jeweils einer normalen Charge beigefügt - am Prozessende stehen die Ergebnisse fest. Das ist grundsätzlich problemlos und ohne zusätzlichen Zeitaufwand in jeder AEMP durch eigenes Personal machbar.

Überall dort, wo die Umstellung noch nicht möglich war, stehe ich gerne persönlich
oder mit der vorher beschriebenen Vorgehensweise zur Verfügung,
um allen, die weiterkommen wollen, diese neue Perspektive zu ermöglichen.

Die Innovationen mit den neuen Herangehensweisen konzentrieren sie im Wesentlichen auf die Überwachung der

  • Reinigungsprozesse
  • Dampf-Sterilisastionsprozesse
  • Sterilisationsprozesse aller anderen Medien (EO, FO, VH202)
  • Ultraschallbäder
  • Steckbeckenspülgeräte
  • Waschmaschinen


+ + + + + + + + + + + +


Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!